Deutsch English

1. Autographen

1. Autographen

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 706 Artikeln)

Abbé Daras -: ALS - Taubstumme - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift des französischen Taubstummenlehrers Abbé Daras.

Abbé Daras -: ALS - Taubstumme - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift des französischen Taubstummenlehrers Abbé Daras.


Saint Médard-les-Soissons 16.III.1854. 3 Seiten gr.-4°. Gestochener Briefkopf "Institut des Sourds-Muets". Mit Siegelspur u. Adresse (Poststempel und -vermerke). Tinte leicht durchschlagend, kl. Faltenrisse; Adressblatt mit kleinem Ausriss.

An Paul Alois Klar (1801-1860), den Leiter der Blindenanstalt in Prag ("Monsieur et bien affectionné Collègue"), dem er für einen Beitrag zu seiner Zeitschrift "Bienfaiteur" und für dessen "puissante collaboration dans l'oeuvre universelle de la Civilisation Sociale des Aveugles" dankt.
"... Le célèbre institut de Prague mérite d'etre connu du monde entier et le 'Bienfaiteur' est lu maintenant dans les principales capitales du monde - je vais joindre votre illustre nom à la liste européenne du collaborateurs de la Revue - et vous m'ecriverez souvent pour me mettre au courant du progès de l'Allemagne, et vous serez mon representant pour tous ce qui regarde les intérêts des aveugles dans le royaume de Bohème ... " Im Folgenden ausführlich über seine unter dem Patronat Kaiser Napoleons III. stehende Zeitschrift "Bienfaiteur". - Erwähnt auch seinen Gönner, den Journalisten und Politiker Charles Forbes Comte de Montalembert (1810-1870).

Die Prager Blindenanstalt wurde 1807 durch den Vater des Adressaten, den Humanisten Alois Klar (1763-1833) gegründet.

80,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Abbé Daras -: ALS - Taubstumme - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift des französischen Taubstummenlehrers Abbé Daras.' bestellen 

Abelsdorff, Georg -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Abelsdorff, Georg -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Berlin 23. VI. 1916. 2/3 Seiten kl.-4°. Mit gedrucktem Briefkopf. Mit Umschlag.

Georg Abelsdorff (1869-1933), Ophthalmologe. - An Dr. Ammann in Berlin.

"... Zur Beantwortung Ihrer Anfrage ist persönliche Rücksprache erforderlich ..."

50,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Abelsdorff, Georg -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Adrian, Edgar, 1st baron -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Adrian, Edgar, 1st baron -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Cambridge, Trinity College 4.IV.1967. 2 Seiten 4°. Mit gedrucktem Briefkopf. Gelocht.

Edgar Douglas Adrian, 1st baron Adrian (1889-1977), englischer Physiologe, 1932 für seine Entdeckungen auf dem Gebiet der Funktion der Neuronen mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. - An den Neurophysiologen Richard Jung in Freiburg (1911-1986), der ihm eine gemeinsame Frankreich-Reise vorgeschlagen hatte.

... I have been asked to go to the British Association meeting at Leeds from Aug 30th - Sept. 6th. I have accepted partly because my son-in-law, Richard Keynes, will be president of the Physiology Section. This rules out your suggestion of driving through France with you on the way to Mackay's symposium ... If you were planning in any case to drive back through France in a leisurely way, it would be extremely pleasant for me to join you, but I cannot make any definite plans now ..."

260,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Adrian, Edgar, 1st baron -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Albers, Johann Abraham -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Albers, Johann Abraham -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Bremen 4.XI.1820. 3 Seiten 4°. Mit Siegelspur und Adresse (Schiffspost-Stempel). Leicht gebräunt, an der Siegelstelle ohne Textverlust leicht beschädigt.

Johannn Abraham Albers (1772-1821), Stadtphysikus und Geburtshelfer in Bremen, machte sich durch seine Croup-Studien einen Namen, gründete 1802 die dem amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson gewidmete Zeitschrift "Americanische Annalen der Arzneykunde, Naturgeschichte, Chemie und Physik". - An den franco-amerikanischen Linguisten Peter Stephen de Ponceau (1760-1844) in Philadelphia, Sekretär der American Philosophical Society of Philadelphia.

Albers übersendet "Anzeigen zweyer Amerikanischer in Philadelphia herausgekommenen Schriften, leider aber noch nicht die von der höchst interessanten Schrift von Welch, welche der hiesige Professor Stork noch nicht beendigt hat. In nächster Woche schicke ich sie aber bestimmt nach Halle, und dann erhalten Sie dieselbe mit den Anzeigen von noch ein paar Büchern, die ich Ihrer Güte verdanke.
Das Buch mit welchem sie Herrn Dr. Oelrichs ein gewiss höchst interessantes Geschenk machen werden, habe ich ihm nach Mannheim, wo er jetzt lebt, gesandt, ich habe ihn hier sehr ungern verloren, denn er war ein höchst interessanter, vielseitig gebildeter Mann.
Die verlangten Schauspiele von Kotzebue will ich Ihnen besorgen, obgleich ich fast mit Ihnen zürnen möchte, dass Sie Ihr Geld für so schlechtes Zeug ausgeben ..."

320,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Albers, Johann Abraham -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Album Arbeitsmedizin: Fabrikärzte-Konferenz 1924: =

Album Arbeitsmedizin: Fabrikärzte-Konferenz 1924: =


Portrait-Silhouetten mit den Namenszügen von 21 Konferenzteilnehmern.

Photographische Reproduktionen im Postkartenformat, eingeklebt in ein zeitgenössisches blaues Leinen-Album mit handschriftlichem Titelblatt "Fabrikarzt-Konferenz 1924", kl.-4°, mit Pergamin-Schutzblättern. Untersatzkartons an einer Ecke minimal gestaucht, sonst wohlerhalten.

Darunter (so bekannte Namen wie) Bachfeldt, Bodrug, Curschmann, Engelhard, Epting, Frank, Hahn, Hopmann, Leymann, Martineck, Martius, Meyer, Michaelis, Rodemaker, Zeil.

160,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Album Arbeitsmedizin: Fabrikärzte-Konferenz 1924: =' bestellen 

Alibert, Jean Louis Marc -: ADS - Eigenhändiges Schrftstück mit Unterschrift.

Alibert, Jean Louis Marc -: ADS - Eigenhändiges Schrftstück mit Unterschrift.


(Paris, nach 1826.) 1 Seite 4°. Ein wenig knittrig. Wurmloch.

Jean-Louis Baron Alibert (1766-1837), französischer Mediziner, der Begründer der wissenschaftlichen Dermatologie in Europa, Leibarzt der Könige Ludwig VIII. und Karl X. - Empfehlungsschreiben für eine junge Schneiderin, die er ihrer schönen Stimme wegen als Sängerin empfiehlt:

"Mademoiselle Landois, Couturière en robes" (von fremder, zeitgenössischer Hand ergänzt "R. de la Planche, au coin de la R. de la Chaise), "orpheline, d'une excellente conduite, ayant reçu de la nature une des plus belles voix qu'on puisse entendre, âgée de vingt-trois à vingt-quatre désire obtenir une place dans les coeurs ou de figurante. Baron Alibert"

360,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Alibert, Jean Louis Marc -: ADS - Eigenhändiges Schrftstück mit Unterschrift.' bestellen 

Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift (Paraphe).

Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift (Paraphe).


Ohne Ort und Datum. 2/3 Seiten kl.-4°. Mit Siegelspur und Adresse. Schwach fleckig.

Jean-Louis Baron Alibert (1766-1837), französischer Mediziner, der Begründer der wissenschaftlichen Dermatologie in Europa, Leibarzt der Könige Ludwig VIII. und Karl X. - An den Mediziner und Romanisten Claude-Charles Pierquin in Paris bei Übersendung einer Lithographie.

"acceptez, je vous prie, une lithographie faite par un de mes élèves, mr. janin. veuillés lui accorder une place dans quelque recoin de vôtre appartement.
j'ai d'autres notes à vous envoyer, je vous écrirai encore demain ..."

Der vor allem als Dialektologe bekannt gewordene Pierquin praktizierte zwischen 1820 und 1830 als Arzt in Paris.

420,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift (Paraphe).' bestellen 

Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


(Paris) ohne Datum. 1 Seite kl.-4°. Mit Siegelspur und Adresse. Schwach gebräunt.

Jean-Louis Baron Alibert (1766-1837), französischer Mediziner, der Begründer der wissenschaftlichen Dermatologie in Europa, Leibarzt der Könige Ludwig VIII. und Karl X. - An den Schriftsteller Charles de Pougens ("membre de l'institut"), dem er für die Übersendung zweier Werke dankt.

"je suis comblé de vos bienfaits. j'ai reçu vous deux ouvrages, et je suis si pressé de vous lire, que j'ai à peine le temps de vous remercier. les expressions me manquent, pour vous dire combien je suis reconnaissant. Je vous écrirai encore dans quelques jours. Je vous remercie mille fois d'avance pour toute l'instruction que je vais vous devoir. Alibert."

420,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


(Paris, nach 1826.) 1 Seite 4°. Mit Siegelspur und Adresse.

Jean-Louis Baron Alibert (1766-1837), französischer Mediziner, der Begründer der wissenschaftlichen Dermatologie in Europa, Leibarzt der Könige Ludwig VIII. und Karl X. - An den Baron de Flassans, Ecuyer de S.A.R. im Palais Bourbon wegen der Aufnahme eines Kranken.

"je m'empresse de vous envoyer le billet d'entrée que vous me demandés, pour le nommé hésique. il n'y a pas de place en ce moment; mais, on m'a promis ce matin, de lui en préparer une dans la salle st. jean.

le malade pourra se présenter lundi entre sept et huit heures du matin. Nous en aurons soin; soyez bien tranquille. j'ai appris avec un grand plaisir des nouvelles de Madame. Je ne doute pas que son rétablissement ne soit bientôt complet. je vous félicite et suis tout à vous d'âme et de cour. Baron Alibert /d.m."

480,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Alibert, Jean Louis Marc -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Allbutt, Sir Thomas Clifford -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Allbutt, Sir Thomas Clifford -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Cambridge ("St.Rhadagunds") 25.I.o.J. (wohl 1893). 3 Seiten 8°. Gedruckter Briefkopf. Schwach fleckig, kleiner Einriss in der Bugfalte.

Thomas Clifford Allbutt (1836-1925), englischer Mediziner, erfand 1867 das (kurze) Fieberthermometer. - An den Neurologen und Naturforscher Henry Charlton Bastian (1837-1915) in London, der ihm eines seiner Werke (vermutlich "Lectures on the various forms of hysterical or functional paralysis") gesandt hatte.

"... It comes at the nick of time - as I am reviewing for the B[ulletin] de T[hérapie] Fere's book 'Les Emotions' (or such title) which is a dull book & very uncritical. So I am glad to see how much more crisply ... the thing can be done in half the space ..."

Mit dem "dull book" ist vermutlich das 1892 erschienene Werk "La pathologie des émotions" des französischen Mediziners Charles Féré (1852-1907) gemeint.

220,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Allbutt, Sir Thomas Clifford -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Allendy, René -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Allendy, René -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Paris 25.X.1929. 1 1 3/4 Seiten gr.-8°.

René Allendy (1889-1942), französischer Psychoanalytiker und Homöopath, einer der Gründer der Société psychoanalytique de Paris. - An eine Dame, die ihn um Unterzeichnung eines Aufrufs gebeten hatte.

"... N'ayant absolument pas le temps de faire quoi que ce soit en dehors de mon travail actuel qui m'accable et ne voulant pas prendre la responsabilité d'une action à laquelle je ne peux rien donner de mon action, je vous prie de ne pas mettre mon nom sur votre circulaire ..."

Anaïs Nin war eine seiner Patientinnen und auch eine seiner Geliebten.

120,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Allendy, René -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Alvarez, Walter Clement -: LS - Brief mit Unterschrift und eigenhändiger Nachschrift.

Alvarez, Walter Clement -: LS - Brief mit Unterschrift und eigenhändiger Nachschrift.


Rochester, Minn. 24.I.1929. 1 Seite gr.-4°. Gedruckter Briefkopf "Mayo Clinic".

Walter C. Alvarez (1884-1978), Internist und Medizinschriftsteller, Vater des Physik-Nobelpreisträgers Luis Walter Alvarez. - An den Mediziner H. A. Harris am Universtiy College in London.

"... I wish you were here to help me play with some 6,000 records of blood pressure that I have recently received from Saint Quentin prison ... I hope to correlate blood pressure with some of the body measurements and indexes ...

I am hard at work in the laboratory these days. I have been getting a lot of interesting material on gradients down the gut. The gradient of irritability is working out beautifully and we find that we can reverse it by injecting irritants into the ileocecal region ..."

80,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Alvarez, Walter Clement -: LS - Brief mit Unterschrift und eigenhändiger Nachschrift.' bestellen 

Ammon, Friedrich August v. -: ALS- Eigenhändiger Brief mit Unterschrift D(octor) von Ammon.

Ammon, Friedrich August v. -: ALS- Eigenhändiger Brief mit Unterschrift "D(octor) von Ammon".


Dresden 9.VI.1851. 1 Seite gr.-8°. Mit schmalen Trauerrand. Kleiner Fleck.

August von Ammon (1799-1861), Chirurg und Ophthalmologe, Leibarzt König Friedrich Augusts II. von Sachsen, Mitglied der Leopoldina. - An die Redaktion des Brockhaus'schen Konversationslexikons, der er seine Mitarbeit an der neuen (der 1851-1855 erschienenen 10.) Auflage anbietet.

"Sollte die Redaction der neuen Auflage ... mir einige biographische Artikel von Aerzten ... überlassen wollen, so bin ich gern zu dieser Arbeit parat. Es wäre mir lieb, wenn ich einen Abzug ... von dem Artikel 'Ammon' erhalten könnte. Sollte die höchlöbl. Redaction gesonnen seyn der vor kurzem hier verstorbenen Frau v. Gille durch ihre Theilnahme am Taubstummenwesen ... 20-30 Zeilen ... zu widmen, so will ich gern den Artikel schreiben ..." - Gemeint ist die Philanthropin Thekla von Gille geb. v. Bulmerincq (1812-1850), die sich in besonderem Maße der Taubstummenfürsorge gewidmet hatte.

220,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Ammon, Friedrich August v. -: ALS- Eigenhändiger Brief mit Unterschrift "D(octor) von Ammon".' bestellen 

Ammon, Friedrich August v. -: ALS- Eigenhändiger Brief mit Unterschrift Prof. Dr. v. Ammon.

Ammon, Friedrich August v. -: ALS- Eigenhändiger Brief mit Unterschrift "Prof. Dr. v. Ammon".


Dresden 8.III.1830. 2/3 Seiten 4°. Schwach fleckig, minimale Randläsuren.

August von Ammon (1799-1861), Chirurg und Ophthalmologe, Leibarzt König Friedrich Augusts II. von Sachsen, Mitglied der Leopoldina. - An den Verleger (Friedrich oder Heinrich) Brockhaus mit der Bitte, "die beyden inliegenden Pakete gütigst zu besorgen" - eines davon sei für den Naturforscher Lorenz Oken in München bestimmt.

160,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Ammon, Friedrich August v. -: ALS- Eigenhändiger Brief mit Unterschrift "Prof. Dr. v. Ammon".' bestellen 

Arlt, Ferdinand Ritter v. -: ANS - Eigenhändiges Billett mit Namen am Kopf (3.Person).

Arlt, Ferdinand Ritter v. -: ANS - Eigenhändiges Billett mit Namen am Kopf (3.Person).


(Wien) 6.X.II.1884. 1 S. quer-16°.

Ferdinand von Arlt (1812-1887), österreichischer Chirurg und Ophthalmologe, einer der Begründer der Augenheilkunde als eigenständiges Fach.

"Prof. Arlt ladet Herr D[ocen]ten Bernheimer freundlich ein für Montag Mittag ..." - Beiliegend Portrait.

60,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Arlt, Ferdinand Ritter v. -: ANS - Eigenhändiges Billett mit Namen am Kopf (3.Person).' bestellen 

Armbronn, Hermann -: ACS - 2 eigenhändige Postkarten mit Unterschrift.

Armbronn, Hermann -: ACS - 2 eigenhändige Postkarten mit Unterschrift.


Jena 4. und 6.III.1927. Schwach gebräunt, die zweite mit kleinem Fleck.

Hermann Armbronn (1856-1927), Botaniker und Physiker, seit 1899 Professor für wissenschaftliche Mikroskopie an der Universität Jena. - Kurz vor seinem Tod (am 28.III.1927) an den Optiker Hein C. Claussen bei den Zeiss-Werken in Wetzlar, den er um einen Separat-Abdruck von Max Bereks Aufsatz "Entwicklung u. gegenwärtiger Stand d. Lehre v.d. Abbildung im Mikroskop" bittet.

6.III.1927. Nach dem Erhalt der Arbeit. ". Die Arbeit B.s geht von ähnlichen Ansichten aus, wie sie einst von R. Altmann geäussert worden und dann von Abbe kräftig widerlegt worden sind. Zwar hat B. seine Ableitungen mehr auf theoretisch-physik. Grundlage aufzubauen gesucht, doch halte ich seine Beweisführung nicht für einwandfrei. Die Tatsache, dass die Bilder von nicht selbstleuchtenden Objekten in wesentlich anderer Weise zu Stande kommen, als die von Selbstleuchtenden, lässt sich m.E. auch durch die spitzfindigsten Auseinandersetzungen nicht aus der Welt schaffen ."

120,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Armbronn, Hermann -: ACS - 2 eigenhändige Postkarten mit Unterschrift.' bestellen 

Arnsperger, Ludwig -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Arnsperger, Ludwig -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Heidelberg 13.XII.1906. 1 2/3 Seiten 8°. Mit gedrucktem Briefkopf. Minimal fleckig.

Ludwig Arnsperger (1877-1970), Chirurg. - An den Geologen und Paläontologen Wilhelm Salomon-Calvi in Heidelberg wegen der Behandlung von dessen Dienstmädchen.

"... erlaube ich mir, Ihnen mitzutheilen, dass der Anmeldungsschein Ihres Dienstmädchens sich nicht mehr in unseren Händen befindet ... Ich ... glaube aber, dass ein Duplicat des Krankenscheines auf der Krankenkasse zu erhalten sein wird ..."

80,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Arnsperger, Ludwig -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Autenrieth, Hermann Friedrich -: 1 AMS + 1 ALS - 1 eigenhändiges autobiographisches Manuskript mit Namen am Kopf, dazu 1 eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Autenrieth, Hermann Friedrich -: 1 AMS + 1 ALS - 1 eigenhändiges autobiographisches Manuskript mit Namen am Kopf, dazu 1 eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Das Manuskript: 2 Seiten gr.-4°, bläuliches Papier. Tinte etwas durchschlagend, kleine Randeinrisse. Der Brief: Tübingen 7.XII.1863. 3/4 Seiten gr.-4°, bläuliches Papier. Kleine Randläsuren.

Hermann Autenrieth (1799-1874), Pharmakologe. - "Biographische Notizen" für die 1864-1868 erscheinende 11. Auflage des Brockhaus'schen Konversationslexikons; beginnend:

"Hermann Friedrich Autenrieth, Dr und o.ö. Professor der Arzneikunde an der Universität Tübingen, Sohn des Kanzlers und Prof. Joh. Heinr. Ferd. Autenrieth, wurde daselbst am 5ten Mai 1799 geboren.

Nach genoßenem Gymnasialunterricht in Tübingen und Stuttgart kehrte er im Herbst 1816 behufs des Studiums der Medicin auf die vaterländische Universität zurück, auf welcher ihm noch einige Zeit lang vergönnt war unter andern die Vorträge von Kielmeyer und Bohnenberger anzuhören. Durch einen schweren Anfall von sporadischem Typhus und darauf folgendem Brustleiden (schon einige Jahre vorher war er von einem im väterlichen Hause einquartirten kranken Russen mit dem Spitaltyphus angesteckt worden) in seinen Studien unterbrochen suchte und fand er 1818 die Wiederherstellung seiner erschütterten Gesundheit in der Schweiz ..." - Mit seiner Bibliographie.

Dazu der Begleitbrief an die Redaktion des Lexikons. "... Wenn mir auch gleich blos in kleinerem Kreise zu wirken vergönnt war, so bin ich am Ende meiner Tage doch reichlich durch das frohe Bewußtseyn belohnt, für das Wohl meiner Mitmenschen wie für die Wissenschaft mit Erfolg gearbeitet zu haben ..."

In einem Umschlag der Sammlung Brockhaus.

360,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Autenrieth, Hermann Friedrich -: 1 AMS + 1 ALS - 1 eigenhändiges autobiographisches Manuskript mit Namen am Kopf, dazu 1 eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Axelrod, Julius -: LS - Brief mit eigenhändiger Unterschrift.

Axelrod, Julius -: LS - Brief mit eigenhändiger Unterschrift.


Bethesda, MD 3.I.1985. 2/3 Seiten gr.-8°. Gedruckter Briefkopf "Department of Health & Human Services. Gelocht.

Julius Axelrod (1912-2004), US-amerikanischer Pharmakologe und Neurochemiker, Nobelpreisträger (1970). - An den Biochemiker Pierre Baumann in Lausanne, der ihn zu einer Vorlesung eingeladen hatte.

"... Thank you for your kind invitation to give a lecture to the Groupement d'Etudes Biologiques in Lausanne. I will be happy to accept. For the subject of my lecture I can talk on 'Catecholamine neurotransmitters and drugs that effect the heart and mind ..."

Baumanns Anfrage vom 19.XII.1984 liegt in Durchschlag bei.

240,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Axelrod, Julius -: LS - Brief mit eigenhändiger Unterschrift.' bestellen 

Axenfeld, Theodor -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.

Axenfeld, Theodor -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.


Wiesbaden 8.III.1911. 2 1/2 Seiten gr.-8°. Mit gedrucktem Briefkopf. Gelocht, kleiner Einriss in der Bugfalte. Am Schluss der maschinengeschriebene Antwortentwurf des Adressaten.

Theodor Axenfeld (1867-1930), bedeutender Ophthalmologe, nach ihm benannt sind die "Axenfeld-Anomalie", die "Axenfeld-Schlinge",das "Axenfeld-Rieger-Syndrom", das "Axenfeld-Schürenberg-Syndrom sowie das Morax-Axenfeld-Bakterium. - An einen Kollegen, der ihn wegen eines Patienten um Rat gefragt hatte.

"... Wenn ich Ihr Schreiben recht verstehe, so ist die Stauungspapille jetzt zurückgegangen, ohne links eine sichtbare Atrophie zu hinterlassen, und auch rechts besteht eine solche nur in geringem Grade. Die Ursache der jetzigen Sehstörung ist also vorwiegend retrobulbär, der ganze Ablauf nicht der der Atrophie nach gewöhnlicher Stauungspapille. Es macht überhaupt weniger den Eindruck, dass es sich um die Folge intracranieller Raumbeengung, als um ein echtes Sehnervenleiden handelt, und so kann man auch den Gedanken, ob nicht eine Palliativtrepanation angezeigt war, nicht unbedingt bejahen, wenn ich auch auf der Höhe der Stauungspapille bei dem schnellen Verfall des Visus eine kleine Öffnung unter dem Temporalis hätte vornehmen lassen.

Gerade bei Bildern, wie Sie es mir berichten, habe ich wiederholt noch erhebliche Rückbildung des Visus auch ohne Trepan. gesehen ... Es sind das, möchte ich sagen, Fälle wie die acute retrobulb. Neuritis, nur dass sie bis in den Sehnervenkopf reichen u. an letzterer Stelle zuerst zurückgehen ..."

160,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Axenfeld, Theodor -: ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift.' bestellen 

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 706 Artikeln)